Kloster Lambach in Oberösterreich

Das 1056 gegründete Stift Lambach ist ein Benediktinerkloster im Ort Lambach an der Traun in Oberösterreich. Dem Ordensideal entsprechend, leben Ordenspriester und Ordensbrüder gleichgestellt in der klösterlichen Gemeinschaft. In der großen Klosteranlage leben insgesamt 12 Mönche, die sich die anfallenden Aufgaben im Kloster aufteilen. Das Kloster hat eine bewegte Geschichte hinter sich und beherbergt viele Sehenswürdigkeiten. Eine Reportage für das Magazin Servus in Stadt & Land.
Sämtliche dargestellte Fotos,
Texte, Grafiken
sowie das Layout der Seite
unterliegen dem Urheberrecht.

Hinterlassen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten um sich noch heute einen Platz zu reservieren ...

Die Reservierungen werden nach ihrem Einlagen gereiht und die zur Verfügung stehenden Plätze danach vergeben. Ich kontaktiere Sie, sobald eine verbindliche Buchung möglich ist.