Die Fondation Maeght bei Saint-Paul-de-Vence

Die Fondation Marguerite et Aimé Maeght ist ein privates Museum bei Saint-Paul-de-Vence auf dem Hügel La Colline in die mediterranen Landschaft des Gardettes, etwa 25 km von Nizza entfernt. Das Ehepaar Marguerite und Aimé Maeght gründete die Stiftung 1964, um einen Teil seiner Sammlung dort auszustellen. Der katalanische Architekt Josep Lluís Sert schuf in Zusammenarbeit mit bekannten Künstlern wie Joan Miró und Georges Braque ein Gebäudeensemble mit einem Skulpturengarten.
Sämtliche dargestellte Fotos,
Texte, Grafiken
sowie das Layout der Seite
unterliegen dem Urheberrecht.

Hinterlassen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten um sich noch heute einen Platz zu reservieren ...

Die Reservierungen werden nach ihrem Einlagen gereiht und die zur Verfügung stehenden Plätze danach vergeben. Ich kontaktiere Sie, sobald eine verbindliche Buchung möglich ist.